Big Brother Awards
quintessenz search  /  subscribe  /  upload  /  contact  
/q/depesche
/kampaigns *
/topiqs
/doquments
/contaqt
/about
/handheld
Linuxwochen Österreich Tour
BBA T-Shirt
Am Ende der Leitung
RSS RSS-Feed Depeschen
RSS RSS-Feed Kampaigns
Hosted by onstage
spacer
CURRENTLY RUNNING
Am Ende der Leitung

60 Jahre sind seit der Veröffentlichung von "1984" vergangen. Neue Schlagworte beherrschen die Diskussion der letzten Jahre: Vorratsdatenspeicherung, RFID, Bundestrojaner. Es ist Zeit, (wieder einmal) den aktuellen Stand zum Thema Datenschutz und Überwachung zu betrachten und zu sehen, was Autoren heute zu diesem Themenumfeld sagen können, wollen und müssen.
Wo geht die Reise hin? In eine Zukunft, in der jeder alles über seine Mitmenschen weiß oder zumindest herausfinden kann, entweder weil jeder sowieso alles offenlegt, oder auch weil sich niemand den Überwachungsmechanismen entziehen kann? In eine Zukunft, in der jeder seine Privatsphäre ängstlich hütet, oder in eine Zukunft, in der es keine Privatsphäre mehr gibt? Was fangen Politik und Wirtschaft mit den neuen technischen Möglichkeiten an, und wie wird die Gesellschaft aussehen, in der wir dann alle leben dürfen - oder auch müssen?

Orwells Zukunft war düster. Ihre Geschichte kann, muß es aber nicht sein. Positive Geschichten über die Überwindung von Überwachung sind ebenso gern gesehen wie Geschichten, wo sich die Realität der Zukunft als schlimmer als befürchtet herausstellt. Auch Lyrik ist gerne gesehen.

Wenn Sie eine Geschichte zu diesem Thema geschrieben haben, oder zu diesem Thema schreiben wollen:

q/uintessenz gibt eine Science Fiction-Anthologie heraus.

Eine Jury aus Science Fiction- und Datenschutz-Experten wird die Einsendungen bewerten.

Die ersten drei Plätze bekommen Geldpreise und haben die Gelegenheit, im Rahmen einer Lesung in Wien nächsten September sich und ihr Werk zu präsentieren.

Die besten Geschichten werden als Taschenbuch veröffentlicht, jeder der Autoren darin bekommt natürlich ein Belegexemplar.

Einsendeschluß: 30.04.2008

Die Ermittlung der Gewinner und der Teilnehmer an der Anthologie erfolgt bis 30.06.2008, Gewinner und Teilnehmer werden per Mail verständigt.

Weitere Informationen finden Sie auf: http://sf.quintessenz.at

Wir sind schon sehr gespannt auf Ihre Geschichten!

< < alle aktuellen kampaigns anzeigen
 related topics
 related kampaigns
 q/depeschen
more depeschen ...