quintessenz

q/depesche | /kampaigns

  • Keine Macht Spionen - Big Brother Awards 2014
    Kandidaten nominieren People's Choice & Volkswahl Karten reservieren Big Brother Awards Gala 25. Oktober 2014, 20 Uhr Rabenhof Theater 1030 Wien, Rabengasse 3 Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr Eintritt frei!
    2014-10-03T12:16:35
    -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.-
  • q/Talk Di 30.Sep. 2014 - Schweigen ist Gold
    Über Kosten und Nebenwirkungen vermeintlicher Echtnamen-Pflicht Neben ständigen Rufen nach immer mehr Videoüberwachung des öffentlichen Raums wird gebetsmühlenartig nach dem Verbot der Nicknames und dem Ende der Redefreiheit gerufen.
    2014-09-29T10:50:15
    -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.-
  • q/Talk, Di 26. August 2014 - Wer sich aufregt, möge sich regen!
    Wir suchen die Überwacher Noch 2 Monate bis zur zur Verleihung der Big Brother Awards am 25. Oktober; es ist Zeit all jene Firmen, Organisationen und Behörden zu nominieren, die sich nicht oder mangelhaft um unsere Privatsphäre gekümmert haben.
    2014-08-25T22:18:16
    -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.-
  • qTalk, Di 29. Juli, Und täglich grüßt das Murmeltier
    Fact-Finding-Mission zum Freihandelsabkommen TTIP Wiedereinmal wird von Lobbyisten versucht hinter verschlossenen Türen Abkommen zu verhandeln die massiv unser aller Leben betreffen werden. Wann immer einer dieser Geheimverträge verhindert werden konnte taucht das gleiche Thema unter einem anderen Namen wieder auf.
    2014-07-27T18:29:38
    -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.-
  • Europäische Bürgerinitiative STOP TTIP
    Europäische Bürgerinitiative fordert Verhandlungsstopp bei TTIP und CETA Am heutigen Dienstag (15. Juli) hat die 47. Europäische Bürgerinitiative (EBI) ihren Antrag auf Registrierung bei der Europäischen Kommission gestellt. Die Initiative „Stop TTIP“ fordert die EU-Kommission auf, dem EU-Ministerrat zu empfehlen, das Verhandlungsmandat über die Transatlantische Handels- und Investitionspartnerschaft (TTIP) aufzuheben und auch das umfassende Wirtschafts- und Handelsabkommen (CETA) nicht abzuschließen. Hinter der Initiative stehen knapp 150 Organisationen aus 18 EU-Mitgliedsländern.
    2014-07-15T14:09:12
    -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.-
  • Gesetze zur Vorratsdatenspeicherung in Österreich verfassungswidrig
    Bestimmungen widersprechen dem Datenschutz und dem Recht auf Privatsphäre Die Gesetze zur Vorratsdatenspeicherung in Österreich sind verfassungswidrig. Sie widersprechen dem Grundrecht auf Datenschutz sowie dem Artikel 8 der Europäischen Menschenrechtskonvention („Recht auf Privat- und Familienleben“). Eine Frist zur Reparatur wird nicht gewährt. Die Aufhebung tritt mit Kundmachung der Aufhebung, die unverzüglich durch den Bundeskanzler zu erfolgen hat, in Kraft. Die Verfassungsrichterinnen und Verfassungsrichter begründen ihre Entscheidung – knapp zusammengefasst – wie folgt:
    2014-06-27T10:55:38
    -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.-
  • !CURRENTLY RUNNING!

    Liquid Democracy - direkte Demokratie durch Online-Partizipation? Bürger unter Generalverdacht und stundenlange Einvernahme von Chattern