quintessenz

q/depesche | /kampaigns

  • q/talk 28. Juni 2016 - Industrie 4.0
    Revolution oder Marketing-GagDie erste industrielle Revolution ging in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts von Großbritannien aus. Viele zukunftsweisende Erfindungen fielen in diesen Zeitraum, wie die, der Dampfmaschine und des mechanischen Webstuhls. Steht jetzt eine neue industrielle Revolution vor der Türe, so müssen wieder Auswirkungen auf weite Teile der Gesellschaft erwartet werden. Datum: 28. Juni 2016 Zeit: 20.00 Uhr (Einlass 19.00 Uhr) Ort: Raum D / MQ / Museumsquartier Museumsplatz 1, 1070 Wien Podium: Stefan Hupe, Iot Vienna Mag. Georg Markus Kainz, q/uintessenz "We must - and I say this as the German chancellor in the face of a strong Germany economy - deal quickly with the fusion of the online world and the world of industrial production. In Germany, we call it Industrie 4.0," she said. "Because otherwise, those who are the leaders in the digital domain will take the lead in industrial production. We enter this race with great confidence. But it's a race we have not yet won."
    2016-06-27T08:40:10
    -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.-
  • Do Not Enable Censorship within the EU
    Offener Brief an die MEPs (Mitglieder des Europäischen Parlaments) Die unterzeichnenden Organisationen der Zivilgesellschaft (NGOs) sind zutiefst besorgt über die "Directive on combating terrorism" und die Initiativen der Europäischen Kommission, die Zensur ermöglichen und sogar unnötige ja sogar kontraproduktive Zensur fördern könnte, von Plattformen sowie von Regierungen, ohne die richterliche Kontrolle zufördern. Die NGOs unterzeichnen einen gemeinsamen Brief an die Mitglieder des Europäischen Parlaments (MEP), um sie aufzufordern, diesen Fehler zu vermeiden:
    2016-06-21T11:24:19
    -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.-
  • #BBA16, Di. 7. Juni 2016 - Wer sich aufregt, möge sich regen!
    Big Brother Awards - Wir suchen die ÜberwacherAm 25. Oktober finden wieder die Big Brother Awards statt. Es ist daher Zeit, all jene Firmen, Organisationen und Behörden zu nominieren, die sich nicht oder mangelhaft um die Achtung unserer Rechte oder unserer Privatsphäre gekümmert haben. Wir laden ein, bei der Suche nach denen mitzumachen, die glauben, dass Daten über uns ihr Eigentum seien, das Datensammeln Part of the Game sei: Datum: 7. Juni 2016 Zeit: 20.00 Uhr (Einlass 19.00 Uhr) Ort: q/uintessenz / MQ Wien Museumsplatz 1, 1070 Wien Alljährlich im Sommer beginnen die konkreten Vorbereitungen für die Big Brother Awards, und wir erbitten Eure Hilfe: die größten Datenkraken müssen gefunden werden, die unverschämtesten Schnüffelmonstern müssen enttarnt werden, die Informationen müssen gesichtet und bewertet werden, die Show muss vorbereitet werden. Jede helfende Hand ist willkommen. Im Sommer 2013 lösten die Enthüllungen von Edward Snowden die Globale Überwachungs- und Spionageaffäre aus, und gaben Einblicke in das Ausmaß der weltweiten Überwachungspraktiken. Im Schatten dieser totalen Überwachung glauben sich viele verstecken zu können, doch auch wenn die NSA alle Telefonate speichert, heißt das noch lange nicht das jede x-beliebige Handy-App die Kamera und das Mikrofon einschalten darf, um etwa zielgerichteter Werbung schalten zu können. Wer sich aufregt, möge sich regen!
    2016-06-03T12:56:42
    -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.-
  • qTalk, 31.Mai.2016 - Nummer 5 lebt
    oder wie die Maschinen lernten intelligent zu werden Kaum ein Gebiet bei dem unsere technischen Hilfsmittel den Menschen nicht bei weitem übertreffen. Schneller, stärker, leistungsfähiger, ausdauernder und natürlich billiger, aber bis jetzt zumindest immer noch dümmer als wir.
    2016-05-25T17:17:08
    -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.-
  • 30. April 2016 Linux Presentation Day
    Über 100 Vorträge zeigen die Vielfalt des Open Source Gedanken in all seinen Facetten im Rahmen der Linuxwochen. Die Open Source Szene lebt vom Engagement aller Beteiligten, die ihr Wissen gerne an Interessierte weitergeben:
    2016-04-27T23:47:00
    -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.-
  • Linuxwochen Wien 28. bis 30. April 2016
    Fair, frei & innovativ - 3 Tage Vorträge und Workshops zu Open Source, Sicherheit und Fairer IT bei freiem Eintritt am FH Technikum Wien. Schon lange ist Open Source Software fixer Bestandteil der Zukunftsstrategie fast aller großen IT Konzerne. Software ist heutzutage allgegenwärtig und kommt in jedem Bereich unseres täglichen Leben zum Einsatz. Daher wird Qualität zur essentiellen Bedingung.
    2016-04-22T14:18:27
    -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.-
  • !CURRENTLY RUNNING!

    Liquid Democracy - direkte Demokratie durch Online-Partizipation? Bürger unter Generalverdacht und stundenlange Einvernahme von Chattern