quintessenz

q/depesche | /kampaigns

  • Standardsoftwarehersteller: Im Dienste des Kunden oder der Behörden?
    Wem sind Softwarehersteller verpflichtet? Dem Kunden, der sie bezahlt, oder anderen Interessensvertretungen? Und was sind die Gegenleistungen dafür? Fragen die nicht erst seit der Diskussion um die Erkennbarkeit von Polizeitrojanern durch Antivirenhersteller neu ist. Man erinnere sich nur an Grafiksoftware die ein Geldscheinerkennungsmodul der Zentralbanken in Ihre Produkt integriert haben. Ein Klassiker sind inzwischen die Kopier- und Farblaserhersteller, die auf Zuruf der Behörden die Seriennummer des Gerätes auf jedem Ausdruck verstecken.
    2007-03-22T11:05:55
    -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.-
  • /q/depeschen

    !CURRENTLY RUNNING!

    Liquid Democracy - direkte Demokratie durch Online-Partizipation?