quintessenz

q/depesche | /kampaigns

  • Ab 16.4. im Wiener Rathaus: OpenSource zur Entspannung im heiß umkämpften Bildungs-Budget
    Mit Linux macht die Schule wieder Spaß - OpenSource zur Entspannung im heiß umkämpften Bildungs-Budget. die Linuxwochen im Wiener Rathaus warten ab 16. April mit einem umfassenden Programm zu OpenSource im Unterricht auf. Immer mehr Schulen setzen auf OpenSource und Freie Software - denn der freie Zugang und die Offenheit von OpenSource laden Schüler zur aktiven Teilnahme ein. "Primär geht es um eine umfassende Ausbildung der Schüler. Sie sollen Textverarbeitung lernen, nicht Winword", so Robert Kristöfl, vom BMUKK, gegenüber dem Format anläßlich einer Präsentation von dem Schul-Desktop "desktop4education", der bereits an alle Bundesschulen geliefert wurde.
    2009-04-16T07:10:03
    -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.-
  • related topiqs

    /q/depeschen

    !CURRENTLY RUNNING!

    Liquid Democracy - direkte Demokratie durch Online-Partizipation?