Big Brother Awards
quintessenz search  /  subscribe  /  upload  /  contact  
/q/depesche
/kampaigns *
/topiqs
/doquments
/contaqt
/about
/handheld
/subscribe
Linuxwochen Österreich Tour
RSS-Feed Depeschen RSS
Hosted by AKIS
q/Talk Di. 28. März 2017 CIA, der geheime Mitbewohner
2017-03-26T09:30:36

- oder Sicherheit durch Transparenz


Im Rahmen der CIA-Leaks sind Anfang des Monats Einbruchswerkzeuge bekannt geworden, die ungeschützte Lücken in Windows, dem Betriebssystem von Microsoft, aber auch Lücken im iOS von Apple offenbaren.
q/Talk, Di 29.1.2013 - OGH beendet uferlose Zustimmungserklärung in AGB
2013-01-24T13:00:54
Die Rechte der User

"You have the choice" dient allzu oft als Ausrede, wenn Unternehmen die Rechte ihrer Konsumenten in den AGB's über alle Maßen beschneiden wollen.
bits4free, Di 20. Nov. 2012 - ... und der Letzte macht das Licht aus!
2012-11-17T00:26:33
Über Gnade und Fluch des Digitalen Vergessens
Da sich die großen Internet-Firmen über Datenschutz und Bürgerrechte hinwegsetzen lernen Schüler Informationen nur noch mit höchstem Bedacht in Facebook & co zu posten. Über allen Postings hängt das Damokles Schwert, dass das Netz niemals vergisst und die Grenzen von Vergangenheit und Gegenwart verloren gegangen sind.
bits4free - Fr. 10. Feb. 2012: The Internet of Elsewhere
2012-02-07T19:46:47
The Emergent Effects of a Wired World - Ein Blick in die Auswirkungen der internationalen Vernetzung durch das Internet in verschiedenen Ländern

Referenten:
* Cyrus Farivar, Redakteur der Deutschen Welle

Moderation:
* Georg Markus Kainz, quintessenz

10. Februar 2012, 20.00 (Einlass 19.00)
Raum D / Museumsquartier / MQ Wien
Linuxwochen Wien 3.-5. Mai 2012: Call for Papers
2012-02-03T11:59:53
Ab sofort bitten wir um Einreichung von Vorträgen und Themen. Die Linuxwochen Wien werden in der Zeit vom 3. bis 5. Mai 2012 an der FH Technikum Wien stattfinden.
Über drei Tage hinweg wird den Besuchern bei freiem Eintritt ein umfassendes Programm geboten. Neben Vorträgen und Workshops läd ein Messebereich mit Fachausstellung zum Besuch.
bits4free - Mi. 18. Jan. 2012: Ihre Meinung zählt
2012-01-13T00:28:45
Liquid Democracy - direkte Demokratie durch Online-Partizipation?

Referenten:
* Daniel Reichert, Liquid Democracy e.V.,
* Judith Schoßböck, Zentrum für E-Governance, Donau-Universität Krems

Moderation
* Georg Markus Kainz, quintessenz
18. Jänner 2011, 20.00 (Einlass 19.00)
Raum D / Museumsquartier / MQ Wien
bits4free 8. Aug. 2011: What the Hack
2011-08-05T00:29:14
Crashkurs über die Techniken der Hacker und wie schützt man sich richtig
Alle Jahre wieder, mit Beginn der Urlaubszeit, werden, von Schülern auf der Suche nach einer Freizeitbeschäftigung, gnadenlos, langjährige Lücken auf schlecht gewarteten Servern aufgedeckt und der Besuch der Hacker für alle Welt sichtbar dokumentiert. Neben netten Comic-Figuren erhält der fahrlässige Betreiber auch gleich eine Nachhilfestunde über die Lücken in seinem System mitgeliefert. Haftet er doch nach §14 (1) DSG "daß die Daten Unbefugten nicht zugänglich sind."
bits4free 14.Juli 2011: OpenStreetMap Erfinder Steve Coast live in Wien
2011-07-08T10:22:45
Straßenkarten und seit ein paar Jahren auch Navigationssysteme, sind zu einem selbstverständlichen Bestandteil unserer Mobilitätsgesellschaft geworden. Wie OpenStreetMap die Welt abbildet und was ein erfolgreiches Crowdsourcing Projekt ausmacht:
q/Talk, Di. 28. Juni, Die Copy & Paste Gesellschaft
2011-06-21T23:46:26
Strahlemänner des politischen Establishment im Plagiats-Zwielicht


Beim q/Talk im Juni diskutiert Georg Markus Kainz mit seinen Gästen, o.Prof. Dr. Herbert Hrachovec und DDr. Markus Gerhold über Ethik in der Wissenschaft bei globalen Informationsnetzwerken, akademischen Standards und dem Phänomen von Blendern.


Datum: 28. Juni 2011, 20.00 (Einlass 19.00)
Ort: MuseumsQuartier Wien, QDK / RaumdD
Mo 9. Mai. bits4free: Echtzeitnews: Neue Herausforderungen für den Journalismus
2011-05-08T00:05:36
Wie Blogger etablierten Medien das fürchten lehren. Mo, 9. Mai, 18.30 (Einlass 18.00) MuseumsQuartier Wien / RaumD. http://quintessenz.at/images/qTalk_Lageplan.jpg Wenn hunderte Freiwilliger innerhalb weniger Tage einen deutschen Minister des schweren Plagiats überführen können, wenn die Welt von Erdbeben und Tsunamis zuerst per Twitter erfährt: wie kommt der Journalismus da noch mit? Referenten: Prof. Axel Bruns, Mag. Georg Markus Kainz. In Kooperation mit der Forschungsgruppe Internet der Universität Wien
Linuxwochen Austria

meet q/uintessenz every friday

BigBrotherAwards





25. Oktober 2017
freier Eintritt
#BBA17
Big Brother Awards Austria
 related topiqs
 
 /q/depeschen
more depeschen ...
 
 related kampaigns