Big Brother Awards
quintessenz search  /  subscribe  /  upload  /  contact  
/q/depesche *
/kampaigns
/topiqs
/doquments
/contaqt
/about
/handheld
/subscribe
RSS-Feed Depeschen RSS
Hosted by NESSUS
<<   ^   >>
Date: 2000-02-24

Gespenster des Cyberwar


-.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.-

q/depesche 00.02.24/1


Ein Gespenst geht um in den USA, das Gespenst des Cyberwar. Am heftigsten spukt
es in den geheimen Hallen von CIA / NSA / FBI.

Diesmal war die CIA an der Reihe, dem US-Kongress die Bedrohung durch Russen und
Chinesen auszumalen, die sich [feig!] auf den Cyberkrieg verlegen, weil sie ein einer
ordentlichen militärischen Konfrontation gegen die USA nichts reißen würden.

post/scrypt: Als Exempel für die Gefährdung der US-Ökonomie müssen die DoS-
Angriffe von vor 2 Wochen herhalten.
-.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.-

CIA warnt vor Angriffen aus dem Cyberspace

Russland und China entwickeln Waffen für den Angriff auf kommerzielle Computernetze.
Das behauptete ein Sprecher der CIA gestern vor dem US-Kongress. Der CIA
gelangten in diesen Ländern immer öfter Doktrinen für den Cyberwar zur Kenntnis.

Nach Ansicht der CIA verlegten sich vor allem jene Länder auf die Entwicklung von
Cyberwar-Strategien, die in einem konventionellen militärischen Konflikt mit den USA
chancenlos wären. Im Cyberspace hätten Terroristen die Momente der Überraschung
und Anonymität auf ihrer Seite.

Der Militärstratege David Kuehnel meinte, dass andere Länder irgendwann zu dem
Schluss kommen würde, dass die Erfolgsaussichten eines Cyberangriffs auf die USA
das Risiko wert sind. Angriffe seien daher langfristig gesehen unvermeidlich.

Als Beispiel für die Verwundbarkeit der USA durch Attacken aus dem Netz wurden die
massiven Denial of Service Angriffe auf führende Websites erwähnt, die anfang Februar
Sites wie Yajoo!, Amazon, oder Buy.com in die Knie gezwungen hatten.

Nach Angaben des Luftwaffen-Generals Richard Myers wollen die USA ihrerseits Waffen
für einen offensiv geführten Information War ins Arsenal aufnehmen.

Volltext:
http://www.primavista.at/2000/02/20000224001.htm

-.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.-

- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.-
edited by Harkank
published on: 2000-02-24
comments to office@quintessenz.at
subscribe Newsletter
- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.-
<<   ^   >>
Druck mich

BigBrotherAwards
Live Stream


25. Oktober 2021
freier Eintritt
#BBA21
Big Brother Awards Austria


 CURRENTLY RUNNING
q/Talk 1.Juli: The Danger of Software Users Don't Control
Dr.h.c. Richard Stallman live in Wien, dem Begründer der GPL und des Free-Software-Movements
 
 !WATCH OUT!
bits4free 14.Juli 2011: OpenStreetMap Erfinder Steve Coast live in Wien
Wie OpenStreetMaps die Welt abbildet und was ein erfolgreiches Crowdsourcing Projekt ausmacht.