Big Brother Awards
quintessenz search  /  subscribe  /  upload  /  contact  
/q/depesche *
/kampaigns
/topiqs
/doquments
/contaqt
/about
/handheld
Linuxwochen Österreich Tour
BBA T-Shirt
Am Ende der Leitung
RSS RSS-Feed Depeschen
RSS RSS-Feed Kampaigns
Hosted by onstage
spacer
<<   ^   >>
IT: Datenschutz GAU bei Telefonüberwachung
War die illegale Telefonüberwachung von griechischen Regierungsmitgliedern noch ein überschaubares Verbrechen, so zeigt der frühere Sicherheits-Chef der Telecom Italia was möglich ist: Seit einem Jahrzehnt wurden Privatpersonen, Politiker und Unternehmen illegal abgehört. Die abgehörten Gesprächs- und Verbindungsdaten dienten der Erpressung, der Wirtschaftsspionage und dem Verkauf an "Kunden".
http://www.spiegel.de/panorama/justiz/0,1518,438499,00.html

ABHÖRSKANDAL IN ITALIEN
Der ganz, ganz große Lauschangriff

[ ... ]

Im Zentrum: kein geringerer als der frühere Sicherheitschef der Telecom Italia, Giuliano Tavaroli. Über zehn Jahre soll sein Telefonspionage-Ring im ganz großen Stil vermutlich mehr als hunderttausend Bürger ausgeforscht haben.

[ ... ]

Erstaunlich ist, wie leicht es Tavaroli hatte. In Italien führt seit jeher die Telecom sämtliche Abhöraktionen durch, die Justizbehörden in Auftrag geben. Der Sicherheitschef des Telefonkonzerns saß damit an der entscheidenden Schaltstelle - also an der Quelle. Er brauchte seinen Angestellten, die für Lauschangriffe zuständig sind, nur gefälschte Aufträge rüberzureichen. Schon liefen bei Gesprächen der Opfer die Tonbänder mit.

[ ... ]

Cipriani wiederum hatte diverse Polizisten und Finanzpolizisten auf der Lohnliste - elf sind unter den Verhafteten. Diese Beamten drangen in Dateien der Steuerbehörden und des Innenministeriums ein, um die Dossiers noch anzureichern.


- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.-
edited by Chris
published on: 2006-09-22
comments to office@quintessenz.at
subscribe Newsletter
- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.-


<<   ^   >>
 related topics
 q/depeschen