Big Brother Awards
quintessenz search  /  subscribe  /  upload  /  contact  
/q/depesche
/kampaigns *
/topiqs
/doquments
/contaqt
/about
/handheld
Linuxwochen Österreich Tour
BBA T-Shirt
Am Ende der Leitung
RSS RSS-Feed Depeschen
RSS RSS-Feed Kampaigns
Hosted by onstage
spacer
Jetzt Unterzeichnen: Parlamentarische Bürgerinitiative gegen VDS
2011-12-20T20:46:38
Noch bevor die Vorratsdatenspeicherung - ausgerechnet am 1. April - in Kraft tritt, schickt sich die Bürgerinitiative "Stoppt die Vorratsdatenspeicherung" an, diese auch wieder abzuschaffen. Sie ist dabei so erfolgreich, dass Sie die erforderlichen 500 (analogen) Unterstützererklärungen für die parlamentarische Einreichung aus dem Stand um das neunfache übertraf.
q/Talk, Di 27. September 2011: Der Krieg gegen den Terror
2011-09-25T19:09:31
eine Suche nach den wahren Opfern.
Referent: Friedensforscher Elias Bierdel,
vom Friedenszentrum Burg Schleining.

27. September 2011, 20.00 (Einlass 19.00)
Raum D / Museumsquartier / MQ Wien

Moderation: Georg Markus Kainz
Noch ehe die Friedensverträge geschrieben waren, war 1945 bereits der nächste Krieg im vollen Umfang im Gange. Aus ehemaligen Alliierten wurde das Reich des Bösen und wieder wurden von allen Bürgern unermessliche Opfer abgefordert, für den bevorstehenden endgültigen Kampf zwischen Gut und Böse.
Sa 10.9. "Freiheit statt Angst"
2011-09-10T00:55:10
Ab 13.45 Vorträge im Metalab mit Josef Barth (Amtsgeheimnis.at), Alexander Sander (NoPNR), Erich Möchel (quintessenz), Michael Hofer (VIBE!AT), Michael Bauer (Funkfeuer), Christof Tschohl (BIM). Um 20.00 Podiumsdiskussion im RaumD, MQ Wien mit Johann Cas (ITA), Bettina Hammer (telepolis.de), Martin Balluch (VGT), Konrad Lachmayer (Uni Wien), Klaus Werner Lobo (Grüne), Peter Purgathofer (TU Wien). Moderation: Erich Möchel (quintessenz).
q/Talk, Di 26. Juli 2011, Alles was Recht ist
2011-07-18T01:35:52
ein Crashkurs über unsere Pflichten im Web 2.0
Leben wir im Internet in einem rechtsfreien Raum? Wenn es um Konsumentenschutz, Datenschutz und die Verteidigung unserer Privatsphäre geht, machen uns Politiker und Minister gerne glauben, das Internet sei ein rechtsfreier Raum. Auf der anderen Seite geraten User immer öfter in Konflikt mit dem Strafgesetz, für Sachen, die im Privatleben als Lausbubenstreich oder Dummheit durchgehen würden, plötzlich aber dank sozialer Netze in die Kategorie Strafgesetz fallen.
q/Talk, Di. 28. Juni, Die Copy & Paste Gesellschaft
2011-06-21T23:46:26
Strahlemänner des politischen Establishment im Plagiats-Zwielicht


Beim q/Talk im Juni diskutiert Georg Markus Kainz mit seinen Gästen, o.Prof. Dr. Herbert Hrachovec und DDr. Markus Gerhold über Ethik in der Wissenschaft bei globalen Informationsnetzwerken, akademischen Standards und dem Phänomen von Blendern.


Datum: 28. Juni 2011, 20.00 (Einlass 19.00)
Ort: MuseumsQuartier Wien, QDK / RaumdD
q/Talk, Di 22. März: Malte Spitz in Wien
2011-03-21T23:51:05
every step you take - sechs Monate aus dem Leben des Malte Spitz.
ZEIT Online hat das Leben des Malte Spitz anhand der über ihn gesammelten Vorratsdaten in einer interaktiven Karte veröffentlicht. Jeder von uns kann damit minutiös jeden Schritt aus seinem Leben nachverfolgen und willkürlich interpretieren.

Dazu diskutieren mit Georg Markus Kainz:
* Malte Spitz (Mitglied des Bundesvorstand Bündnis90/Die Grünen)
* Albert Steinhauser (Nationalratsabgeordnete & Justizsprecher der Grünen)

Datum: Di, 22. März 2011, 19.00 (Einlass 18.00).
Ort: Depot, Breite Gasse 3, 1070 Wien.
q/Talk, Di 30. Nov., Opferschutz oder die Angst vor dem mündigen Bürger
2010-11-25T22:10:19
Amtliche Stopptaferlaufsteller fordern Listen des schädlichen und unerwünschten Content. Wann: 30.11.2010, 20 Uhr (Einlass 19 Uhr). Ort: quintessenz / Raum D / Electric Avenue, QDK / MQ Wien. Plan: http://www.m-q.at/?page_id=501 -> Nr. 49. Referenten: Oskar Obereder (Silver Server) und Jens Kubieziel (AK Zensur)
UK: Gefangen in den Fängen des eigenen Überwachungswahns
2010-05-24T12:59:40
UK: Regierung kippt Überwachungsgesetze der Vorgänger. Immer mehr Politiker bekommen die eigenen Überwachungsmaßnahmen zu spüren. Nach dem Theater des letzten Sommers, als die Freiheitlichen bemerken mussten, dass bei Überwachung von Telefon und Kommunikation die eigenen Leute abgehört wurden, folgt im Mutterland der Überwachung der Showdown an der Wahlurne.
q/Talk, 27. April, Zeigt her Eure Bilder, zeigt her Eure Fotos,
2010-04-26T23:05:22
oder der gierige Blick auf unser Privatleben. Professor Norbert Pfeifer und Georg Markus Kainz erkunden wie sich durch Luftbilder und Street View unser privates Leben im Panorama erkunden lässt. Datum: Di, 27. April 2010. Zeit: 20.00 (Einlass ab 19.00). Ort: Raum D / quartier21, QDK / Electric Avenue, MQ Wien. Plan: http://quartier21.mqw.at/uebersichtsplan -> Nr. 55.
q/Talk, 30. März, Zeigt her Eure Daten - "Es gibt kein Logout"
2010-03-29T17:45:37
oder gefangen von den Tentakel im Netz. Gilbert Wondracek vom ISEC Lab der TU Wien zeigt, wie Mitglieder sozialer Netzwerke, wie z.B. XING, oder Facebook, anderswo im Internet wiedererkannt und ausgespäht werden können. Datum: Di, 30. Märzt 2010. Zeit: 20.00 (Einlass ab 19.00). Ort: Raum D / quartier21, QDK / Electric Avenue, MQ Wien. Plan: http://quartier21.mqw.at/uebersichtsplan/ -> Nr. 55.
q/Talk, Di 26. Jan.: Die letzten Hüllen fallen!
2010-01-22T12:44:31
Schutz vor Verbrechen durch Nacktscanner? Mit * Primarius Dr. Harald DAVID, Abteilungsvorstand Forensische Psychiatrie SMZ Otto-Wagner-Spital und Baumgartner Höhe und * Hofrat Mag. Maximilian EDELBACHER, ehemaliger Leiter der Mordkommission und Leiter des Wiener Sicherheitsbüros. Datum: Di, 26. Jänner 2010. Zeit: 20.00 (Einlass ab 19.00). Ort: Raum D / quartier21, QDK / Electric Avenue, MQ Wien. Plan: http://quartier21.mqw.at/uebersichtsplan/ -> Nr. 55.
[Wien, 12.1., 20.00] TKG Stellungnahmen Werkstatt
2010-01-11T09:53:21
Statt Stimmvieh lieber aktiver Bürger - und als solche haben wir die Möglichkeit Gesetze zu kommentieren und Stellungnahmen an das Parlament zu schicken. Deshalb, frei nach unserem Motto - wer sich aufregt möge sich regen - treffen wir uns am Dienstag, den 12. Jänner 2010, ab 20 Uhr im MuseumsQuartier bei q/uintessenz um gemeinsam Stellungnahmen zum TKG 2003 zu verfassen.
q/Talk, Di 24. Nov.: Tausche Datenschutzkommission gegen Vorratsdatenspeicherung
2009-11-19T04:38:33
Informationen wie man der totalen Überwachung entgehen kann: mit dem Verfassungsrechtler Prof. Funk, dem UBIT Wien Obmann Friedrich Kofler und dem UBIT Österreich Obmann Stellvertreter Martin Prager. Datum/Zeit: Di 24. November 2009, 20.00 (Einlass ab 19.00). Ort: Raum D / quartier21, QDK / Electric Avenue, MQ Wien. Plan: http://quartier21.mqw.at/uebersichtsplan/ -> Nr. 55.
 related kampaigns
 q/depeschen
more depeschen ...